Büro Berlin

Unser Hauptstadtbüro berät in allen politik- und verwaltungsbezogenen Rechtsangelegenheiten. Besondere Kompetenzen haben wir dabei auf dem Gebiet der Sozialwirtschaft und der Sozialen Arbeit, dem Subventions- und Vergaberecht, Arbeitsrecht, Vereinsrecht sowie dem Europa- und Verfassungsrecht und dem Außenwirtschaftsrecht/WTO-Recht. Daneben liegt ein weiterer Schwerpunkt in der Betreuung von Mandanten im Bereich des Internationalen Privat- und Handelsrechts, der Internationalen Rechtsverfolgung, der Alternativen Streitschlichtung (Mediation) sowie Stiftungsrecht und letztwillige Verfügungen (Erbrecht).

Darüber hinaus besteht auch das Beratungsangebot in allen Rechtsgebieten der anderen Standorte.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Lietzenburger Straße 51
10789 Berlin
Tel.: +49 30 76 23 90 330
Fax: + 49 30 88 70 98 71
E-Mail:

Die Zielvereinbarung – Anmerkung zu BSG, Urteil vom 28.01.2021 – B 8 SO 9/19 R

Die Träger der Eingliederungshilfe verlangen regelmäßig von dem Leistungsberechtigten den Abschluss der von dem Leistungsträger vorformulierten Zielvereinbarung, bevor eine Bewilligung einer Leistung erfolgen könne. Die Leistungsberechtigten stehen dann vor der Frage, ob sie die Zielvereinbarung unterschreiben sollen, obwohl sie mit deren Inhalt nicht einverstanden sind.

Zu dieser Problematik hat sich das BSG in dem Urteil vom 28.01.2021 – B 8 SO 9/19 R geäußert (Rn. 27 ff.). Die wichtigsten Aussagen hat unser Partner Dr. Christian Grube zusammengefasst.

Leer más...

Carola Veit im Podcast „Wie ist die Lage“

Seit zehn Jahren bekleidet unsere Partnerin Carola Veit mittlerweile das Amt der Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft. Im Podcast „Wie ist die Lage“ der Hamburger Morgenpost erklärt sie, welche Aufgaben sie als Bürgerschaftspräsidentin hat und was im politischen Alltag derzeit besondere Herausforderungen mit sich bringt.

Leer más...

Veröffentlichung von Prof. Dr. Dr. Christian Bernzen und Dr. Christian Grube zu Rechtsfragen zur Corona-Krise für Kinderbetreuungseinrichtungen

„Das Corona-Virus hat die Welt im Griff.“ Mit diesem Zitat beginnt der Herausgeber Prof. Dr. Hubert Schmidt das Vorwort der nunmehr 3. Auflage des erneut um relevante Themenbereiche gewachsenen Werkes zu Rechtsfragen der Corona-Krise und gibt einen Hinweis auf die durch die Pandemie notwendigen Lösungsansätze auch gerade der Rechtspraxis auf dramatisch neue Herausforderungen in unser aller Lebenssituationen. Die Partner unserer Kanzlei Prof. Dr. Dr. Christian Bernzen und Dr. Christian Grube beleuchten in ihrem in der 3. Auflage neu hinzugekommen Themenfeld die Auswirkungen der Pandemie für den Themenbereich der Kinderbetreuungseinrichtungen.

Leer más...

Impressum | Datenschutz