Rechtsanwalt in Lübeck

Büro Lübeck

Unser Lübecker Büro berät Unternehmen der Sozialwirtschaft im norddeutschen Raum, insbesondere Träger ambulanter und stationärer Pflegeeinrichtungen. Unternehmen und Arbeitnehmer sowie gesetzlich Versicherte betreuen wir in allen arbeits- und sozialrechtlichen Fragestellungen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Bau- und Straßenverkehrsrecht, Strafrecht sowie Familienrecht.

 

Zweigstelle Heide

Unsere Mandanten im Westen und Norden des Landes Schleswig-Holstein werden von unserem Büro in bester Innenstadtlage von Heide/Holstein durch Herrn Rechtsanwalt Kösters betreut.

Herr Rechtsanwalt Kösters ist gebürtiger Dithmarscher.

 

 

Beide Standorte unterziehen sich einem strengen Qualitätsmanagement. 

Außerdem ist das Lübecker Büro Mitglied der APRAXA-Genossenschaft, einem bundesweiten Netzwerk von mittelständigen Rechtsanwaltskanzleien, welche sich zu besonderen Servicestandards verpflichten und eine Kundenzufriedenheit von mehr als 95 % aufweisen. 

Deswegen werden diese Standorte von einer Vielzahl von Rechtsschutzversicherern gegenüber ihren Versicherten besonders empfohlen. 

 

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Büro Lübeck:

An der Untertrave 81-83
23552 Lübeck
Telefon: +49 451 88908-18
Telefax: +49 451 88908-20
E-mail:

Zweigstelle Heide:

Neue Anlage 11
25746 Heide
Telefon: +49 481 787745-90
Telefax: +49 481 787745-91
E-mail:

 

Die Zielvereinbarung – Anmerkung zu BSG, Urteil vom 28.01.2021 – B 8 SO 9/19 R

Die Träger der Eingliederungshilfe verlangen regelmäßig von dem Leistungsberechtigten den Abschluss der von dem Leistungsträger vorformulierten Zielvereinbarung, bevor eine Bewilligung einer Leistung erfolgen könne. Die Leistungsberechtigten stehen dann vor der Frage, ob sie die Zielvereinbarung unterschreiben sollen, obwohl sie mit deren Inhalt nicht einverstanden sind.

Zu dieser Problematik hat sich das BSG in dem Urteil vom 28.01.2021 – B 8 SO 9/19 R geäußert (Rn. 27 ff.). Die wichtigsten Aussagen hat unser Partner Dr. Christian Grube zusammengefasst.

Leer más...

Carola Veit im Podcast „Wie ist die Lage“

Seit zehn Jahren bekleidet unsere Partnerin Carola Veit mittlerweile das Amt der Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft. Im Podcast „Wie ist die Lage“ der Hamburger Morgenpost erklärt sie, welche Aufgaben sie als Bürgerschaftspräsidentin hat und was im politischen Alltag derzeit besondere Herausforderungen mit sich bringt.

Leer más...

Veröffentlichung von Prof. Dr. Dr. Christian Bernzen und Dr. Christian Grube zu Rechtsfragen zur Corona-Krise für Kinderbetreuungseinrichtungen

„Das Corona-Virus hat die Welt im Griff.“ Mit diesem Zitat beginnt der Herausgeber Prof. Dr. Hubert Schmidt das Vorwort der nunmehr 3. Auflage des erneut um relevante Themenbereiche gewachsenen Werkes zu Rechtsfragen der Corona-Krise und gibt einen Hinweis auf die durch die Pandemie notwendigen Lösungsansätze auch gerade der Rechtspraxis auf dramatisch neue Herausforderungen in unser aller Lebenssituationen. Die Partner unserer Kanzlei Prof. Dr. Dr. Christian Bernzen und Dr. Christian Grube beleuchten in ihrem in der 3. Auflage neu hinzugekommen Themenfeld die Auswirkungen der Pandemie für den Themenbereich der Kinderbetreuungseinrichtungen.

Leer más...

Impressum | Datenschutz