Baurecht:

Das Baurecht regelt die Rechtsbeziehungen zwischen allen am Bauvorhaben beteiligten Personen, Unternehmen und Behörden. Das sind zum Beispiel:

  • Bauherren
  • Grundstückseigentümer
  • Ingenieure, Statiker, Architekten
  • Bauleiter, Bauunternehmen, Subunternehmer
  • Nachbarn
  • Bauaufsichtsbehörden.

Dabei unterscheidet man zwischen dem öffentlichen und dem privaten Baurecht:

  • Das öffentliche Baurecht umfasst alle Vorschriften von Bund und Ländern, die Regeln was von wem wie und wo gebaut werden darf oder muss. Dies sind insbesondere das Planungsrecht, Bodenordnungsrecht und Bauordnungsrecht.
  • Das private Baurecht hingegen basiert auf dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB). Es gilt für alle rechtlichen Beziehungen zwischen den unmittelbar und mittelbar am Bau beteiligten Personen. Zu den klassischen Streitfällen zählen bspw. Bauverzug,  Restarbeiten, Baukostenüberschreitung, Baumängel, Schadensersatzforderungen und Zahlungsforderungen.

Im Baurecht sind wir Ihnen gerne von A (wie Abschluss des Architektenvertrags) bis Z (wie Zusatzleistung) behilflich.

Ihre Partner für Baurecht

Burkhard Bleisch  
Carsten Kraft  

Stefan Kranz  

hello Stephan Rieß  
Peter Schlüter  
Dominik von Rosenzweig  

Impressum | Datenschutz